Qualifizierung

zum/zur

zert. SchreibwarenfachhändlerIn

 

®

 


mit dem S-MH
® Gütesiegel
zur Beratung
zu Linkshänder-Produkten

nach Methodik

Dr. Johanna Barbara Sattler

mit Abschlusszertifikat

 

 

Diese Qualifizierung richtet sich an Fachleute, die im Schreibwarenfachhandel in einem Laden oder durch einen Versandhandel im Internet tätig sind.

 

 

Ziel

ist die Verbesserung der Beratung im Schreibwarenfachhandel zu Linkshänder-Produkten.

Die qualifizierte Beratung zum Gebrauch von Linkshänder-Produkten ist für Eltern linkshändiger Kinder äußerst wichtig. Bislang besteht jedoch noch die Gefahr, dass Eltern, anstelle die Händigkeit ihres Kindes als etwas Normales, Unproblematisches im Fachhandel zu erleben, mit bagatellisierenden oder sogar falschen Hinweisen zu Produkten und zur Schreibhaltung mit links irregeführt werden.

Der Schreibwarenfachhandel ist ein wichtiger Ort, an dem Eltern und ihre Kinder positive Unterstützung zur guten Integration ihrer linkshändigen Kinder erfahren können.

Doch auch für erwachsene Linkshänder ist eine kompetente Beratung zu Linkshänder-Produkten für ihren individuellen Fall sehr sinnvoll.

Seit Mitte der 80iger Jahre wird durch Dr. J.B. Sattler und dem Netzwerk der Ersten deutschen Beratungs- und Informationsstelle für Linkshänder und umgeschulte Linkshänder in München der Fachhandel mit Linkshänder-Produkten ideell sehr gefördert und durch die Bekanntgabe einer Laden- und Versandliste in der Internetseite der Beratungsstelle
(www.lefthander-consulting.org/deutsch/Laeden.htm)
und in Büchern gefördert. In der Satzung des Vereins ist daher ausdrücklich auch die „Förderung von Verbraucherberatung auf dem Gebiet der Händigkeit“ genannt unter anderem durch den „Kontakt zu Läden und Versandgeschäften, die Produkte für Linkshänder vertreiben“.

Besonders auch durch die Interaktion mit der Firma KUM in Erlangen, die Spitzer, Scheren, Lineale, Stifthalter und Schreibtischauflagen für Linkshänder vertreibt, kam es zum Kontakt von zert. Linkshänder-Beraterinnen mit dem PBS-Fachgroßhändler Hofmann + Zeiher GmbH. Der Inhaber, Herr Matthias Zeiher, ist durch seinen linkshändigen Sohn selbst bestens mit dem Thema der Linkshänder-Produkte vertraut. So entstand der Plan zu einer Interaktion zwischen dem Schreibwarenfachhandel und dem Netzwerk der zert. Linkshänder-Berater nach Methodik Dr. J.B. Sattler.

Im März 2013 wurde mit der Schulung des Schreibwarenfachhandels in einem 1-tägigen Seminar in Pfungstadt begonnen. Zugrunde liegt der Arbeitsansatz S-MH® von Dr. Sattler. Die Teilnehmer erfahren in einem Tagesseminar wichtige Hinweise zur Linkshändigkeit und zur Beratung zu Linkshänder-Produkten.

Durch den PBS-Fachgroßhändler Hofmann + Zeiher GmbH in Pfungstadt, der diese Qualifizierung seinen Kunden ermöglicht, wird ein Marketingpaket angeboten, dass dem mit dem S-MH® Gütesiegel zert. Schreibwarenfachhandel ein einheitliches Erscheinungsbild gibt, um  auf seine spezielle Qualifizierung in der Beratung zu Linkshänder-Produkten innerhalb des Ladens und in seinem Auftritt in der Öffentlichkeit in Werbung und Presse aufmerksam zu machen.

 

Seminarinhalte:

·            Was bedeutet es, Linkshänder in unserer Rechtshändergesellschaft zu sein?

·            Kurzer Überblick über Händigkeit und Bestimmung der Händigkeit

·            Arbeitsplatzanordnung und Gebrauchsgegenstände für das linkshändige Kind

·            Hinweise zum Schneiden und zu einer lockeren Schreibhaltung mit links

·            Gebrauchsgegenstände für den erwachsenen Linkshänder

·            Beratung zu Linkshänder-Produkten

·            Wie führt man im Schreibwarenfachhandel ein Elterngespräch über die Händigkeit ihres Kindes?

·            Wann ist akuter Beratungsbedarf und Weiterleitung betroffener Kunden und ihrer Kinder an zert. Linkshänder-BeraterInnen notwendig?

·            Ein Blick auf die Literatur zur Linkshändigkeit.

 

 

Kooperation mit S-MH® Linkshänder-BeraterInnen in der Region:

Es ist beabsichtigt, dass die zert. Fachhändler mit einem/er regional ansässigen, zertifizierten Linkshänder-BeraterIn anstreben, eine Zusammenarbeit aufzubauen. Diese Zusammenarbeit kann im Einzelfall bis zu gemeinsamen Aktivitäten in der Öffentlichkeit führen. Zum Beispiel wäre denkbar, dass gemeinsam Kindergärten, Schulen / Lehrer / Eltern / Fördervereine, Familienbildungsstätten, Volkshochschulen angesprochen werden, um mehr Wissen über Hilfsmittel für eine lockere Schreibhaltung bei linkshändigen Kindern und gleichzeitig auch über die lockere Schreibhaltung bei rechtshändigen Kindern, in Kindergärten und Schulen zu tragen.

 

 

Veranstaltungsort und Termine:

Die Qualifizierung zur Erlangung des S-MH® Gütesiegels zur Beratung zu Linkshänder-Produkten wird in Pfungstadt durch H+Z Hofmann+Zeiher angeboten. Durchgeführt wird das Seminar in der Regel von Dr. Sattler.

 

Seminar in Münster, Hofmann + Zeiher GmbH,
Anmeldungen unter Tel. 06157 / 80 05-0

·        03. März 2015, 9.30-17.30

 

 

Weitere Informationen:

Erste deutsche Beratungs- und Informationsstelle für Linkshänder und umgeschulte Linkshänder e.V.

Sendlinger Str. 17, 80331 München, Tel./Fax: 089 / 26 86 14

www.lefthander-consulting.org, e-mail: info@lefthander-consulting.org

 

 

 

 

© Copyright: Erste deutsche Beratungs- und Informationsstelle für Linkshänder und umgeschulte Linkshänder, Sendlinger Str. 17, 80331 München, Tel. / Fax: +49 / 89 / 26 86 14, http://www.lefthander-consulting.org, E-Mail: info@lefthander-consulting.org